miss-hokusai-dvdBegabt ist sie ja, die Künstlerin O-Ei, vor allem wenn es um das Malen von Frauenkörpern geht. Nur wissen das nicht allzu viele, was zum einen an der Zeit liegt: 1814 waren Künstlerberufe in Japan noch eine reine Männerdomäne. Zum anderen aber auch an ihrem Vater, der als Hokusai in die Geschichte einging. Und so werkelt sie unbeachtet vor sich hin, stößt mit ihrer Eigensinnigkeit gerne mal die Männer vor den Kopf und kümmert sich ansonsten um ihre kleine blinde Schwester.

Animes auf der großen Leinwand sind hierzulande ja eher eine Seltenheit. Umso schöner, wenn es dann auch noch ein Titel dorthin schafft, der kein Teil eines großen Franchises ist und zudem noch eine ungewöhnliche Geschichte zu erzählen hat. Wer das Porträt der verkannten Künstlerin im Kino verpasst hat, darf dies nun daheim nachholen: Seit dem 28. Oktober 2016 ist Miss Hokusai auch auf DVD und Blu-ray erhältlich. Wir haben je ein Exemplar der beiden Formate für euch sicherstellen können und freuen uns, diese im Rahmen einer kleinen Verlosung an euch weiterzugeben.

Das Gewinnspiel ist beendet, bitte keine Anfragen mehr schicken. Anfragen die nach dem 11. November eingetroffen sind werden nicht mehr berücksichtigt!




(Anzeige)

4/5 - (23 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung