Der KandidatJung, erfolgreich, glücklich verheiratet: Dem Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) scheint die ganze Welt offenzustehen. Doch nicht die Zukunft ist es, die so schwer auf seiner Seele lastet, sondern die Vergangenheit. Ein Unfall? Oder war es doch ein Mord? So richtig abschließen konnte  Jonas den Tod seines Vaters nie. Schließlich gab es keinen ersichtlichen Grund, warum der alte Herr im Wald gegen den Baum rasen musste. Dazu gesellen sich andere Ungereimtheiten, die einen Fall betreffen, die er vor der fatalen Fahrt betreute. Als in dessen früherer Kanzlei eine Stelle frei wird, wittert der smarte Jonas endlich die Chance, die wahren Hintergründe von dessen Tod finden zu können. Stattdessen findet er aber nach einem heftigen Streit mit seiner Frau Louise (Laura Christensen) und einer durchzechten Nacht ein totes One-Night-Stand (Tuva Novotna) in seinem Hotelzimmer. Und ein passendes Erpresserschreiben in der Hauspost gleich dazu. Die Indizien sprechen gegen ihn, wer soll ihm da noch glauben? Die Polizei? Seine Frau, die er gerade betrogen hat? Also bleibt Jonas nichts übrig, als zu fliehen und auf eigene Faust zu ermitteln. Die einzige Unterstützung dabei erhält er durch Martin Schiller (Ulf Pilgaard), einen ehemaligen Kollegen seines Vaters.

Ihr kennt das sicher auch: Mit der Zeit sammelt sich in der Wohnung so viel Kram an, dass man gar nicht mehr weiß wohin damit. So geht es uns bei film-rezensionen.de natürlich auch: Bei uns stapeln sich die Filme inzwischen bis an die Decke, sodass wir kaum noch einen Schritt gehen können. Um uns wieder Platz zu schaffen, verlosen wir deshalb ältere Exemplare, die wir nicht mehr brauchen. Die meisten davon haben wir nur einmal angeschaut, sind also in einem neuwertigen Zustand, wobei wir nicht garantieren, dass nicht doch mal Abnutzungsspuren zu sehen sind. So oder so ist das für euch eine Methode, schnell und unkompliziert eure eigene Sammlung zu erweitern. Dieses Mal bei uns im Angebot: Eine Blu-ray des Thrillers Der Kandidat.

Schickt uns einfach bis zum 4. Juli 2020 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Sonst können wir euch bei der Ziehung nicht berücksichtigen. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für das Gewinnspiel benötigt. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden diese wieder gelöscht. 



(Anzeige)

3.8/5 - (19 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort