Atttack on Titan Gebruell des ErwachensNoch immer wird die Menschheit von riesigen Titanen beherrscht. Trotz der Gefangennahme von Annie Leonhardt bleibt das Rätsel um ihr Auftauchen weiterhin ungelöst. Und obwohl die Mauerkirche tatsächlich zu wissen scheint, warum auch in den Mauern Titanen existieren, gibt sie ihre Geheimnisse nicht preis. Die einzige Spur führt zu einem weiteren Mitglied des 104. Trainingskorps. Währenddessen gehen auch die blutigen Kämpfe in die nächste Runde, als plötzlich wieder Titanen innerhalb des Menschengebiets auftauchen. Die Lage auf Burg Utgard scheint aussichtslos – bis sich erneut ein Mensch in einen Titanen verwandelt. Doch das ist noch nicht alles: Erens Freunde Reiner und Berthold haben ihm ein schockierendes Geständnis zu machen, das jede Vorstellungskraft übersteigt …

Nachdem wir hierzulande lange hatten warten müssen, erschien 2016 dann doch die erste Staffel der Animeserie Attack on Titan, basierend auf dem gleuchnamigen Hitmanga. Doch viele Fragen blieben am Ende offen, von denen einige zumindest in der zweiten Staffel beantwortet werden dürften. Wer es nicht bis zum Disc-Release aushält, für den kommt am 26. Juni 2018 im Rahmen der Kazé Anime Nights der Compilationfilm Gebrüll des Erwachens in die Kinos, der Staffel 2 zusammenfasst. Für drei unter euch ist die Freude besonders groß, denn wir verlosen 3×2 Eintrittskarten für das Kinoevent. Welche Städte und welche Kinos dabei sind, seht ihr hier. Wer bei unserem Gewinnspiel mitmachen möchte, kann sich aus der Liste Stadt und Kino frei aussuchen – auch in Österreich.

Schickt uns einfach bis zum 20. Juni 2018 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Ganz wichtig: Gebt unbedingt die Wunschstadt und das Wunschkino aus der Liste oben an. Ohne diese Angabe könnt ihr nicht teilnehmen. Viel Glück!

Attack on Titan – Gebrüll des Erwachens [Gewinnspiel zu den Kazé Anime Nights]
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung