Termin Details


Die Filmkunstmesse Leipzig wird von der Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V. veranstaltet und richtet sich vorrangig an Kinobetreiber, Verleiher und Fachleute aus der Arthouse-Branche. Einmal im Jahr werden von Montag bis Freitag Filme – weit vor dem Start im deutschen Kino – gezeigt und in Diskussionen deren Potential und mögliche Marketingstrategien diskutiert. Außerdem finden Seminare und Workshops zu aktuellen Themen im Bereich der Filmkunst statt.

An den Abenden finden dem Publikum zugängliche Vorführungen ausgewählter Filme statt, die gleichzeitig als Testscreenings dienen. Seit 2005 können die Zuschauer außerdem aus den vorgeführten Filmen einen für den Filmkunstmesse-Publikumspreis auswählen. Der Verleih des gewählten Films erhält den Preis im Wert von 2.500 EUR.

Mehr Infos unter www.filmkunstmesse.deUnsere bisherigen Rezensionen von der Messe sind in der Galerie unten verlinkt.



(Anzeige)

20. Filmkunstmesse Leipzig
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung