Was den Deutschen ihr Fantasy Filmfest ist, das ist für die Schweiz das Neuchâtel International Fantastic Film Festival, kurz NIFFF: ein Ausflug in fantastische, fremde, ferne Welten. Seit 2000 schon wird in dem Westschweizer Ort Neuenburg eine Alternative zu dem üblichen Blockbustern geboten. Action, Thriller, Horror und Science-Fiction – in einer guten Woche wird das komplette Genreprogramm gefahren, rund 45.000 Besucher pilgern jährlich hierher, um sich an neuen wie alten Filmen aus aller Welt zu erfreuen.

Traditionell schauen die Eidgenossen dabei gern in Richtung Osten, das asiatische Kino ist immer recht stark vertreten. Bei der diesjährigen Ausgabe vom 30. Juni bis 8. Juli 2017 sind es zwei japanische Kultregisseure, die besonders im Fokus stehen. So stellt sich das dauerbeschäftigte Enfant terrible Takashi Miike vor Ort höchstpersönlich in einer Talkrunde den Fragen der Fans und hat dabei diverse Filme im Gepäck, darunter seine brandneuen Mangaadaptionen Blade of the Immortal und JoJo’s Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable ChapterEin weniger erfreulicher Anlass ist die Retrospektive zu dem im Februar verstorbenen Seijun Suzuki, der unter anderem mit Branded to Kill und Zigeunerwesen Geschichte schrieb.

Den dritte Schwerpunkt bilden dabei wie immer digitale Bilder. Ohne diese kommt das Kino heute ja kaum noch aus, Computereffekte sind gerade im Genrekino fester Bestandteil geworden. NIFFF wirft nicht nur einen Blick auf bestehende Techniken, sondern versteht sich als spielerischer Treffpunkt von Kunst, Wissenschaft und Wirtschaft. Was genau ihr dort erwarten könnt sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Homepage www.nifff.ch. Filme, die wir bereits besprochen haben, sind unten in der Galerie aufgelistet, inklusive der Links zu den jeweiligen Reviews.

Unsere Rezensionen vom NIFFF 2017

Neuchâtel International Fantastic Film Festival 2017 (30. Juni – 8. Juli 2017)
3.63 (72.5%) 8 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.