Nerven gekostet hat ihn das zwar nicht zu knapp, am Ende hatte es sich aber doch für Franck (Philippe Lacheau) gelohnt, den Babysitterjob anzunehmen: Er verarbeitete seine chaotischen Erlebnisse einfach in Form eines Comicbuches und wurde damit zum Star. jetzt steht das nächste Projekt an, denn er ist fest entschlossen, seiner Freundin Sonia (Alice David) einen Antrag zu machen. Doch vorher gilt es erst noch deren Vater Alain (Christian Clavier) zu überzeugen, der ein Öko-Hotel mitten im brasilianischen Regenwald führt. Die erste Begegnung geht jedoch gründlich in die Hose. Und dann muss er sich auch noch mitanhören, wie Sonia plötzlich Zweifel an der Beziehung hat. Richtig chaotisch wird es aber erst, als Franck zusammen mit Sonias Cousin Ernest (Vincent Desagnat), Großmutter Yolanda (Valériane de Villeneuve) und den beiden Freunden Sam (Tarek Boudali) und Alex (Julien Arruti) im Dschungel verlorengeht.

In Frankreich war Project: Babysitting seinerzeit ein echter Kassenmagnet: 2,3 Millionen Zuschauer, das ist doch mal eine Hausnummer. Dumm nur, dass die Geschichte eigentlich keine wirkliche Fortsetzung gebraucht hätte. Lacheau, der wie im ersten Teil Regie führte, am Drehbuch schrieb und die Hauptrolle übernahm, ließ sich davon aber nicht abschrecken und brachte mit Ab in den Dschungel einen Nachfolger heraus, der sich eng an das Erfolgsrezept hielt und die Einspielergebnisse noch einmal deutlich übertraf. Und auch Deutschland durfte dieses Jahr dabei sein, wenn die Chaostruppe durch den Regenwald irrt und dabei viel Zerstörung (und Gelächter) hinterlässt. Seit dem 24. Februar 2017 ist die Komödie nun auch auf DVD und Blu-ray erhältlich, ein Exemplar auf Blu-ray haben wir für euch sichern können.

Schickt uns einfach bis zum 11. März 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!



(Anzeige)

4.3/5 - (6 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung